SPD Neuenhagen

SPD-Ortsverein Neuenhagen

Juso Kampermann soll über Listenplatz in den Landtag

Jörg Vogelsänger, Maria Kampermann, Kandidaten für die Landtagswahlen 2019

Die 23jährige Jungsozialistin Maria Kampermann aus dem Landkreis Oder Spree soll einen Listenplatz bei den Brandenburger Landtagswahlen im kommenden Jahr erhalten. Das beschloss die Wahlkampfkonferenz des Landtagswahlkreises 31 am Mittwoch im Rauhfutterspeicher. Als Direktkandidat für den Wahlkreis 31 bestätigte das Gremium den Landtagsabgeordneten und Minister Jörg Vogelsänger. (Bericht und Foto Hajo Guhl)

Sommerabend im Brau- und Brennhaus

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke und Bundestagskandidat Stephen Ruebsam haben EhrenamtlerInnen, LehrerInnen, ErzieherInnen, Krankenschwestern, Engagierte im ganzen Wahlkreis für beispielsweise Wirtschaft, Umwelt, Soziales, Kinder und vieles mehr ins Brau- und Brennhaus Altlandsberg eingeladen. Sie wollten danke sagen für das Engagement und die Hilfe in der Region – und ganz nah Gespräche führen über all die kleinen und großen Sorgen, über all die Ideen, all die Perspektiven in Ostbrandenburg. Es kamen sogar mehr Menschen, als sich angemeldet hatten, wir haben noch Tische und Stühle dazugestellt – unser Abend war also sehr gefragt...

Stephen Ruebsam für den Bundestagswahlkreis 059, Märkisch-Oderland und Barnim-Süd, zur Bundestagswahl 2017 nominiert

Stephen Ruebsam, bekannt als aktiver OV-Vorsitzender von Rüdersdorf bei Berlin, kandidierte als einziger Kandidat für dieses in dieser Region anspruchsvolle Amt. Für seinen Mut wurde er mit über 91,6 % der abgegebenen und gültigen Stimmen der Delegierten belohnt. Er nahm die Wahl mit diesem außergewöhnlichen Ergebnis mit sichtbarer Freude an.
Als prominenter Wegbegleiter und Unterstützer besuchte Dr. Dietmar Woidke, SPD-Landesparteivorsitzender die Nominierungsveranstaltung und appellierte mit einer aufrüttelnden Rede an die Delegierten, sich der tumben AfD-Polemik in Diskussionen zu stellen. Applaus war ihm sicher.
Auch Britta Stark als Präsidentin des Brandenburger Landtags war als Gast und Mitglied des UB-Barnim da. Genauso wie Simona Koß, UB-Vorsitzende MOL und MdL und Daniel Kurth, UB-Vorsitzender Barnim und MdL sowie Jutta Lieske MdL. Von ihnen wird der Wahlkampf von Stephen Ruebsam aktiv mit Aktionen unterstützt. Siehe dazu auch die Internetseite von Stephen Ruebsam: www.stephen-ruebsam.de/ruebsam-blog
Der Wahlkreis hat mit Stephen Ruebsam einen sehr guten Kandidaten und sehr gute Chancen auf einen guten Ausgang bei der bevorstehenden Bundestagswahl. Wir wünschen ihm viel Erfolg!
 

Jörg Vogelsänger und Ravindra Gujjula bei der Bierprobe
Sommerfest mit dem SPD-Landtagsabgeordneten und Minister Jörg Vogelsänger

In der berechtigten Hoffnung, im Sommer das schönste Wetter zu haben, hat Jörg Vogelsänger als Landtagsabgeordneter die Mitglieder der SPD-Ortsvereine seines Wahlkreises zu einem Sommerfest in sein Wahlkreisbüro nach Neuenhagen eingeladen.

Annähernd 30 SPDler sind seiner Einladung gefolgt, obgleich  die Rechnung mit dem schönen Wetter nicht ganz aufging. Auch prominente Gäste wie der Bürgermeister Jürgen Henze aus Neuenhagen, Ravindra Gujjula und seine Frau Gabriele Gujjula  aus Altlandsberg,  Stefan Radach aus Birkenstein und Stephen Ruebsam aus Rüdersdorf besuchten das Fest.

Highlight mit fröhlichem Charakter war eine Bierprobe  anlässlich des 500. Geburtstags des Reinheitsgebots. Aus sechs getesteten Biersorten, die in der näheren Region gebraut werden, wurden drei Favoriten ausgewählt.

Dabei wurde als beliebtestes Brandenburger Hopfen-Produkt ein Helles aus Wandlitz gekürt! Dies ist ein geschmacklicher Sympathiepreis, keiner von staatlich anerkannten Juroren ermittelter.

Jörg Vogelsänger stellte bei dieser Gelegenheit auch seine  thematisch optimal abgestimmte neueste „Aufmerksamkeit“ vor. Ein Set mit dem Aufdruck von diversen Bierdeckeln aus verschiedenen Jahrzehnten und den Internetadressen von allen aktiven Brauereien in Brandenburg.

Zu den üblichen Öffnungszeiten des Bürgerbüros gibt es ein paar Exemplare gratis.

Eine kleine Foto-Galerie finden Sie auf www.joergvogelsaenger.de

 

 

Marianne Hitzges

05.07.2016

Benefizkegeln mit Jörg Vogelsänger (MdL) und Jugendfeuerwehr in Neuenhagen

Das traditionelle Kegeln für einen guten Zweck von Jörg Vogelsänger (SPD) brachte am Sonnabend genau 340 Euro. Nutznießer des Benefizkegelns waren diesmal die Kinder und Jugendlichen der Neuenhagener Jugendfeuerwehr.

 „Der Jugendfeuerwehr in Neuenhagen gehören 33 Mitglieder an, im Alter zwischen 8 und 13 Jahren“, informierte der Gemeindejugendwart Matthias Bahr auf der Kegelbahn des Neuenhagener Bürgerhauses. Zu sehen und zu erleben sind sie bei diversen Events in der Gemeinde, z.B. dem alljährlich stattfindenden Maifeuer, wo sie immer wieder eifrig für ihre zukünftigen Einsätze proben. Für eine gute fachliche Vorbereitung ist anerkannter Weise jeder Euro gut investiert.

Am Mikrofon Andre Böttner, OV-Vors. Neuenhagen
Wahlkreis 31. Sommerfest mit Bekanntgabe des SPD-Bürgermeisterkandidaten von Woltersdorf

Auf Einladung von Jörg Vogelsänger, MdL für den Wahlkreis 31, organisierte das Wahlkreisbüro in Kooperation mit dem Ortsverein Woltersdorf ein Sommerfest für die SPD-Mitglieder sowie Bürgerinnen und Bürger aus Woltersdorf. Diese schöne Gelegenheit wurde genutzt, um den frisch nominierten Bürgermeisterkandidaten der SPD für Woltersdorf Dirk Doll zu präsentieren. Im September findet die vorgezogene Wahl aufgrund des Rücktritts des bisherigen Bürgermeisters statt.

Das Sommerfest konnte sommerlicher nicht sein. Bei Temperaturen bei über 30 Grad und Sonne, des Guten schon fast zu viel, wurde geplaudert, leckeres vom Grill verzehrt und Wasser in seltenen großen Mengen mit viel Eis getrunken.

Eine Besichtigung durch die alte Schule in Woltersdorf wurde vom Verschönerungsverein Woltersdorf als Programmeinlage durchgeführt, wie auch ein Sketch einer Woltersdorfer Theatergruppe.