Datenschutzerklärung

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Nach Art. 13 und 14 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist betroffenen Personen, deren Daten verarbeitet werden, die darin genannten Informationen bereit zu stellen.

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 DSGVO und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

SPD-Ortsverein Neuenhagen

c/o Ralph Lügger

Ganghofer Straße 4

15366 Neuenhagen bei Berlin

E-Mail: mail@spd-neuenhagen.de

 

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

1) Bei Besuch unserer Website

Wenn Sie sich nicht registrieren und uns auch anderweitig keine Informationen übermitteln (informatorische Nutzung unserer Website), erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.

Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung in sog. Logfiles gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur GMT
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Website von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche

Diese Daten werden von uns für folgende Zwecke verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

 

2) Bei Kontaktaufnahme per Kontaktformular oder E-Mail

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden Ihre mitgeteilten Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Bei der Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse und Ihr Name erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Wir weisen darauf hin, dass bei der Kommunikation über E-Mail ist nicht in jedem Fall auszuschliessen ist, dass Dritte unbefugt Kenntnis von den versandten Informationen nehmen. Soweit Sie per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen, gehen wir davon aus, dass Ihnen diese Risiken bekannt und Sie dennoch damit einverstanden sind, dass wir Ihnen per E-Mail antworten. Anderenfalls bitten wir Sie, uns einen anderen Kommunikationsweg zu benennen.

 

Die Verarbeitung der Daten von Vereinsmitgliedern

Die personenbezogenen Daten wurden und werden grundsätzlich im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft erhoben.

Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses verarbeitet, wie unter anderem zur Einladung zu Bildungs- und Vereinsveranstaltungen, zur Zusendung vereinsrelevanter und kommunalpolitisch relevanter Informationen und zum Beitragseinzug. Ferner werden Name, Anschrift und die Aufenthaltsdauer bei mehrtägigen Veranstaltungen an die entsprechenden Beherbergungsbetriebe weitergeleitet. Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke des Beitragseinzuges an die Bank weitergeleitet. 

Darüber hinaus werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Veranstaltungen, einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetseite des Vereins, in Auftritten des Vereins in den sozialen Medien sowie in den vereinseigenen Publikationen (inbsd. Brandenburgteil in der DEMO) verwendet. Die Verarbeitung erfolgt in diesem Falle zur Wahrung berechtigter Interesse des Vereins. Dies besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichterstattung über die Aktivitäten des Vereins. 

Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Mitgliedschaftsvertrages erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) i. V. m. Art. 7 DSGVO. 

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert.

Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen weitere zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung und Löschung wird die Verarbeitung der Daten eingeschränkt. 

Bestimmte Datenkategorien werden zum Zwecke des Zuwendungsnachweises und zur Vereinschronik gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname und Veranstaltung, an die betroffene Person teilgenommen hat. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der Dokumentation für den Verwendungsnachweis und die Vereinsdokumentation zugrunde.  

Die Verarbeitung der Daten von Referentinnen/Referenten und damit vergleichbaren Vertragspartnern

Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung des Vertragsverhältnisses. Von den personenbezogenen Daten erhalten nur die Personen Kenntnis, die in das Vertragsverhältnis involviert sind. Diese sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn uns entsprechende Unterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Kontaktformular, übermittelt werden. Wird ein Vertrag geschlossen, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des vertraglichen Verhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. 

Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO gestützt wird, kann gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt werden. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags erforderlich ist, was von uns jeweils bei der Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. 

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO),
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO),
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO),
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 22 DSGVO).

Sie haben zudem gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

In Brandenburg ist dies:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Brandenburg
Dagmar Hartge
Stahnsdorfer Damm 77
14532 Kleinmachnow
Telefon: 03 32 03/356-0
Telefax: 03 32 03/356-49
E-Mailpoststelle@lda.brandenburg.de">poststelle@lda.brandenburg.de
Homepagehttp://www.lda.brandenburg.de

 

Datenschutzbeauftragter

des SPD-Landesverbandes Brandenburg
Herrn Klemens Urban
Regionalzentrum Nordost
Karl-Marx-Platz 4 
16225 Eberswalde

Telefon: +49 (3334) 236930 
Telefax: +49 (3334) 236929 
E-Mail: datenschutz.bb[at]spd.de

 

Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: info@sgk-potsdam.de.

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO stützen, können Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Sie könnendie Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren [http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de].

 

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Februar 2019.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.


Software und Webhosting

WebsoziCMS - einfach onlinesoziserver.de

Content-Management-System (CMS)

WebsoziCMS 3.8 © 2004-2019 WebsoziCMS-Team

Online Mitglied werden

Mitglied werden